Events
    20
    September
    Sonntag

    Ganz im Element-KreativWerkstatt im Rhythmus der Jahreszeiten

    Datum: 20.09.2020
    Beginn: 10:15 Uhr
    Ende: 16:15 Uhr

In dieser Seminar-Reihe steht der schöpferische Prozess im Vordergrund. Ein spielerisches Kreativsein verbindet mit der lebendigen Intensität des Hier und Jetzt (Flow) und fördert den individuellen Ausdruck. Jedem der Elemente - Feuer, Wasser, Erde, Luft - können Jahreszeiten, Farben und Eigenschaften zugeordnet werden. Wir lernen sie schätzen, indem wir sie kennenlernen. Aquarell-, Acryl-, Temperafarben und die Collage, machen die besonderen Qualitäten der Elemente erfahrbar. Außergewöhnliche gestalterische Techniken eröffnen auch Anfängern individuelle Ausdrucksmöglichkeiten.

Das Element Erde – Erdung

Das Element Erde steht für Fruchtbarkeit, Sicherheit und das Bewahren. Es verleiht uns Vertrauen, Geduld, Standfestigkeit und Durchhaltevermögen. Während die Erde uns jetzt mit einer Fülle von Früchten beschenkt, ziehen sich die Sonnenkräfte langsam zurück. Das bunte Laub trägt die Sommerfarben Rot, Orange und Gold in den Herbst hinein und kann uns mit Staunen und Dankbarkeit erfüllen. Im dritten Teil der KreativWerkstatt-Reihe widmen wir uns den Farbtönen: Braun, Rot, lichtem Ocker und Schwarz. Das tiefe Schwarz der Holzkohle erinnert an die Vergänglichkeit und lässt uns beim Malen Prozesse der Transformation unmittelbar erfahren. Das Mischen der verwendeten Temperafarben erdet auf meditative Weise und lässt uns Verbundenheit und Ruhe spüren.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Die Seminare sind einzeln und unabhängig voneinander buchbar. Der Einstig ist jederzeit möglich.

Im Preis von 130€ sind enthalten: Getränken, vegetarisches Vollwert Mittagessen, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen, Anleitung, umfangreiches   Material, ggf. Shuttle-Service

Termin: 20. September 2020

Zeit: 10:15 – 16:15 Uhr

Veranstaltungsort: Tagungsraum, 1. OG des Drachenfels Restaurants

Informationen und Anmeldung: www.katharina-arhelger.de oder 02224 / 89 75 031 bzw. 0163 / 14 86 101

Weitere Termine: 20. Dezember 2020

Kontakt